Siemensstr. 2 • 67346 Speyer
+49 (0) 6232 95983
info@omnibus-wydra.de

Lago d’Iseo

Di., 23.04. – Sa., 27.04.2019 // 5 Tage

Bergamo, Brescia und das Weinanbaugebiet Franciacorta- ursprüngliches Italien: bergige Landschaften, panoramareiche Uferstraßen, verträumte Städtchen, ein guter Tropfen Wein und Kunst und Kultur in Brescia und Bergamo – das ist Italien pur!

Haltestellen in Speyer:
– Nord/ ehem. Rettinger, -Berliner Platz, -Volksbank/ Bahnhofstr., -Landauer Str./ Bernhardinum (evtl. weitere Haltestellen auf Anfrage)

Reiseprogramm:

Di., 23.04.: Speyer – Boario Terme (670 km)
Abfahrt in Speyer ab 7.00 Uhr. Die Anreise erfolgt in Richtung Basel,
durch den Gotthard Tunnel, Luzern, Como, Mailand, Bergamo bis nach Darfo Boario Terme.
Benvenuti – und Bezug der Hotelzimmer. Begrüßungscocktail und anschließendem 4-Gang Willkommensmenu mit Salatbuffet.

Mi., 24.04.: Brescia
Der heutige Ausflugstag führt uns in eine der schönsten Kulturstädte der Lombardei, nach Brescia. Strategisch günstig gelegen, auf halber Strecke zwischen Mailand und Verona war das antike Brixia bereits ein römischer Außenposten und blickt seit dem auf eine bewegte Geschichte zurück, die ihre Spuren in den Bauwerken der Stadt hinterlassen hat. Das Herz der Stadt ist die Piazza della Loggia, geschmückt von bedeutenden Renaissance-Palästen, dem herrlichen Uhrturm mit einer kostbaren astronomischen Uhr, den Monti della Pietà (Leihhäuser), deren schöne Fassaden aus Mamor und Steinen aus der Römerzeit gestaltet sind. Kleine Plätze mit zahlreichen Trattorien, Bars und Cafès laden zum Verweilen und Genießen ein. Nach dem geführten Stadtrundgang bleibt noch genügend Zeit für eigene Erkundungen. Auf der Rückfahrt genießen wir eine Weinprobe im Franciacorta – Gebiet. Rückkunft und Abendessen im Hotel.

Do., 25.04.: Lago d’Iseo
Heute geht es von Boario aus an den Lago d`Iseo, der durch das Kunstprojekt floating piers von Christo weltbekannt geworden ist. Die malerischen Dörfer am See, die diesem sein besonderes Gepräge geben, werden besucht. Mit dem Boot erreichen wir die Monte Isola, die größte bewohnte Seeinsel Europas, die 600 m steil aus dem See herausragt und als Juwel am Lago d’Iseo gilt. Die Insel beheimatet kleine Dörfer und die Landschaft ist von den vielen Kirsch-, Oliven- und Kastanienbäumen bestimmt. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung geht es wieder zurück aufs Festland und in den Hauptort Iseo bevor es am späten Nachmittag wieder zurück zum Hotel geht.

Fr., 26.04.: Bergamo
Bergamo, Provinzhauptstadt und Bischofssitz, ist eine der interessantesten Städte der Lombardei, sowohl wegen ihres schönen Stadtbildes und der zahlreichen Kunstschätze, als auch wegen der industriellen Aktivitäten. Die Stadt besteht aus zwei völlig getrennten Bereichen: die Altstadt – città alta – ist perfekt erhalten und thront auf einem hohen Plateau über der – città bassa, der geschäftigen Neustadt in der Ebene. Besonders reizvoll ist die Fahrt mit der Standseilbahn in die Oberstadt. Das centro storico ist für den Autoverkehr weitgehend gesperrt und daher kann man den Stadtrundgang in herrlich ruhiger Atmosphäre genießen. Piazza Vecchia, Piazzetta del Duomo mit dem Dom, der romanischen Kirche Santa Maria Maggiore, der Cappella Colleoni und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Besichtigungsprogramm. Lassen Sie sich verzaubern von dem besonderen Charme dieser sehenswerten Stadt.

Sa., 27.04.: Boario Terme – Speyer (670 km)
Heute müssen wir uns vom Bella Italia verabschieden und treten mit unvergesslichen Eindrücken die Heimreise an in umgekehrter Reihenfolge. Rückkunft in Speyer gegen 19.00 Uhr.

-kleine Änderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten-

 

Hotelbeschreibung:
Im Zentrum des kleinen Kurorts Boario Terme, in der Nähe des Iseo-Sees, liegt das familiengeführte, sehr gepflegte 3-Sterne-Hotel „Albergo Sorriso“. Es verfügt über geschmackvoll gestaltete öffentliche Bereiche, die zum Verweilen einladen, Außenterrasse und Swimming-Pool (saisonbedingt geöffnet). Die Zimmer sind hell und freundlich gestaltet und verfügen über Bad mit Haartrockner und LCD-TV. Die gute Küche serviert italienische Küche und regionale Spezialitäten. www.albergosorriso.it.

 

Leistungen inklusive:

  • Fahrt in einem modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC der Fa.Wydra
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 4 x Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension
  • Bettensteuer
  • 1 x lokale Führung Bergamo (ca. 3 Std.)
  • Schifffahrt auf dem Iseo-See
  • 1 x Reisebegleitung Lago d’Iseo
  • 1 x lokale Führung in Brescia und Reisebegleitung Franciacorta
  • 1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss in einem regionalen typischen Weingut

 

Preise pro Person:                                                     – im Doppelzimmer: 450,00 €           – Einzelzimmerzuschlag: 60,00 €

 Auf Wunsch können Sie über uns eine Reiserücktrittsversicherung für 25,00 € p.P. dazu buchen.
In den Preisen nicht inbegriffen sind Eintritts- oder Trinkgelder sowie oben nicht auf geführte Leistungen.

Anmeldung:
Gerne können Sie sich direkt unten anmelden, wenn Sie auf „Jetzt anmelden“ klicken. Oder Sie füllen unser Anmeldeformular schriftlich aus (hier klicken zum runter laden oder im Büro erhältlich) und senden es uns unterschrieben per Post, Fax, oder Email zu.
Nach Buchungsbestätigung bitten wir um eine Anzahlung von 40,00€ pro Person unter Angabe des Verwendungszwecks: Iseosee Nr. 4054 auf das Konto bei der Sparkasse Vorderpfalz mit der IBAN: DE34 5455 0010 0380 6384 52. Kontoinhaber: Omnibus Wydra GmbH. Gebuchte Reiserücktrittsverischerung bitte zusätzlich zur Anzahlung voll bezahlen. Restzahlung bitte 4 Wochen vor Fahrtantritt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Reiseveranstalter ist Omnibus-Wydra GmbH, Speyer. Wir empfehlen außerdem bei Auslandsreisen, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.
Bitte denken Sie an einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

-Druckfehler vorbehalten-